Gregor Faller

 Gregor Faller

Gregor Faller, Jahrgang 1963, ist Biologe und Lehrer. Schon als Kind interessierten ihn Tiere und Pflanzen. Später fotografierte er diese Motive  intensiv und veröffentlichte Fotos und Artikel in Naturzeitschriften und Büchern. Besonderes Interesse hat er an der Welt der Schmetterlinge, Insekten und anderer Kleintiere. Hierzu erschienen in der Zeitschrift NaturFoto mehrere Artikel und  2013 erschien sein Buch „Insekten – entdecken, beobachten, schützen“. Neben der Tier- und Pflanzenwelt seiner südwestdeutschen Heimat gilt sein Interesse auch den Lebensräumen in den Alpen und am Mittelmeer. Zahlreiche Reisen führten ihn dorthin. Die Camargue besuchte er schon mehr als ein Dutzend mal, meist begleitet von seiner Frau und seinen drei Töchtern.


Veröffentlichungen