Käfer im und am Wasser

2. Auflage 1996
200 Seiten
8 Farb.-Abb., 148 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-478-0

€ 29,95

Jetzt bestellen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Gewässer sind auf vielfältigste Art und Weise in ihre Umgebung eingebunden. Ob Fließ- oder Stillgewässer, ob temporärer Tümpel oder ausdauernder See, sie alle besitzen eine charakteristische Fauna, die häufig zwischen beiden Lebensräumen - Wasser und Land - verbindet, so wie wir es bei vielen Insektenordnungen finden. Die Wasser- und Uferkäfer sind eine ganz besondere Gruppe amphibisch lebender Insekten. Systematisch oft ohne näheren Bezug, haben Vertreter unterschiedlichster Familien zahllose Kleinstlebensräume erobert. Erstaunliche morphologische, physiologische oder verhaltensbiologische Anpassungen haben sie oftmals zu Schlüsselarten im ökosystemaren Gefüge werden lassen. Nicht nur der Biologe ist heute an Wasserkäfern interessiert, sondern auch der Naturschutz erkennt immer stärker ihre herausragende Funktion. Der vorliegende Band ist ein anspruchsvoller Einstieg in die Welt der Wasser- und Uferkäfer. Im Vordergrund stehen Bestimmungshilfen, die Käferarten aus 23 Familien berücksichtigen, und die in der Regel bis zur Gattung gehen. Darüber hinaus finden sich eine Vielzahl biologischer und ökologischer Details, die uns das Leben der Wasserkäfer näher bringen - denn nur was wir kennen, können wir auch schützen!

Über den Autor

Prof. Dr. Dr. Bernhard Klausnitzer

Prof. Dr. sc. nat. Dr. h. c. Bernhard Klausnitzer, Jahrgang 1939, beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Insekten und wurde besonders als Coleopterologe und Larvalsystematiker sowie durch seine Forschungen…

Autor & Publikationen ansehen