Die Amphibien Rußlands und angrenzender Gebiete

2. Auflage 2005
274 Seiten
38 Farb.-Abb., 109 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-457-5

€ 32,95

Jetzt bestellen

Über das Buch

Mit diesem Band wird erstmals seit Jahrzehnten wieder die Amphibienfauna großer Teile der mittleren und östlichen Nordpaläarktis in einer westlichen Sprache vorgestellt. Die zunehmende politische und wissenschaftliche Öffnung nach Osteuropa und Asien macht diesen Band für alle westlichen Herpetologen und Faunisten interessant, da sich einmal das Verbreitungsgebiet vieler auch bei uns einheimischer Arten nach Osten und Südosten weiter verfolgen läßt, und zum anderen die "ökologischen Stellvertreter" dieser Arten in mittel- und ostasiatischen Lebensräumen beschrieben werden.
Alle 41 vorkommenden Arten werden mit Verbreitungskarten und in Bildern -die meisten in Farbe- vorgestellt. Dazu kommen ergänzend einheitlich aufgebaute Texte, die u. a. Aussehen, Lebensraum, Individuendichte, Fortpflanzung und Entwicklung, Ernährung, natürliche Feinde sowie Gefährdung und Schutz umfassen. Darüber hinaus gibt der Autor eine aktuelle Einschätzung über den Gefährdungsstatus der einzelnen Arten, der mit den vorhandenen Roten Listen der einzelnen Länder verglichen wird und diskutiert die Gefährdungsursachen.
Ein ausführlicher Bestimmungsschlüssel -alle Amphibienlarven und Eigelege werden in Zeichnungen vorgestellt- erleichtert dem reisenden Naturfreund und Herpetologen den Einstieg in diese faszinierende Tiergruppe.

Über den Autor

Dr. Sergeij Kuzmin

Sergius L. Kuzmin Born in 1959, Ph. D., Senior Scientific Researcher at the Institute of Evolutionary Morphology and Ecology of Animals, Russian Academy of Sciences, Moscow. Specialist in amphibian ecology…

Autor & Publikationen ansehen