Ausdrucksformen unserer Vögel

4. Auflage 2005
186 Seiten
0 Farb.-Abb., 55 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-747-7

€ 29,95

Jetzt bestellen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Seit dem "Alten Brehm" sind die Ansprüche, die die ornithologische Wissenschaft an die Vogelfreunde stellt, sehr gewachsen. Nicht Vorkommen, Färbung und sonstige Charakteristiken des Habitus der Vögel genügen, um sie zu kennen, sondern das Studium der Verhaltensweisen, der Ausdrucksformen ihrer Lebensäußerungen stehen heute mit im Vordergrund des Interesses. Dieter Blume, der uns in der "Neuen Brehm-Bücherei" schon als versierter Ornithologe entgegengetreten ist, widmet sich in diesem interessanten Buch der jungen Wissenschaft der Ethologie. Die Ausdrucksformen einer großen Anzahl heimischer Vögel - Singvögel, Greifvögel, Schwimm- und Watvögel u. a. - hat er ausgedeutet und bildlich anschaulich dargestellt. Wie sich beim Menschen bestimmte Riten und Verhaltensweisen herausgebildet haben, vor allem aus der Notwendigkeit heraus, Formen zu finden, die das enge Zusammenleben vieler Individuen reibungslos gestalten, so auch im Tierreich. Im Laufe der stammesgeschichtlichen Entwicklung der einzelnen Arten haben sich oft - ursprünglich fundiert in der Anpassung an den Biotop - komplizierte Rituale entwickelt und zwischen den Partnern aufeinander abgestimmt, die nur innerhalb der Art richtig verstanden und gedeutet werden. Der Ritus der Ausdrucksformen spielt bei vielen Arten eine wichtige Rolle im Leben, vor allem während der Fortpflanzungszeit. Dazu gehören auch die stimmlichen und instrumentalen Äußerungen der Vögel. Von manchen Arten werden sogar Symbole verwendet, wie sie in hochentwickelter Form z. B. die australischen Laubenvögel zeigen. Ständig eröffnen sich der Ethologie neue Aspekte, die sie wieder vor andere Aufgaben stellen. Manche Zusammenhänge werden sich klären, und die Stellung des Menschen zum Tier wird auf eine gerechtere und einsichtigere Ebene gehoben werden.

Über den Autor

Dieter Blume

DIETER BLUME, Jahrgang 1920, war nach dem Studium der Biologie und Pädagogik lange Jahre als Lehrer tätig; seit rund 60 Jahren beschäftigt er sich mit Spechten, besonders intensiv seit 1947 im Gladenbacher…

Autor & Publikationen ansehen