Die Auerhühner

3. Auflage 2008
286 Seiten
5 Farb.-Abb., 185 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-345-5

€ 39,95

Jetzt bestellen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Seit dem Altertum hat das Auerhuhn wegen seiner Größe und seiner Eignung als Jagdwild die besondere Aufmerksamkeit naturverbundener Menschen gefunden. Heute ist es zu einem Problemvogel des Natur- und Artenschutzes geworden: In weiten Teilen Europas sind die Populationen im Rückgang, vom Aussterben bedroht oder schon verschwunden. Mancherorts versucht man mit großem Aufwand an Personal- und Sachmitteln, die Vögel wieder einzubürgern. In dieser Situation ist eine Bestandsaufnahme unseres Wissens zur Biologie der Art dringend nötig. Die Autoren der in der gleichen Serie erschienenen Monographie über das Haselhuhn, durch weitere Mitarbeiter zu einem internationalen Team verstärkt, haben es sich zur Aufgabe gemacht, in einem konzentrierten Überblick eine Auswahl wichtiger Ergebnisse aus der älteren und neueren, besonders auch der skandinavischen und sowjetischen Literatur, zusammen mit eigenen Erfahrungen und teilweise unpublizierten Daten zusammenzustellen. Schwerpunkte liegen auf Ökologie, Verhalten, Populationsbiologie und Schutz. Doch auch morphologisch-physiologische Aspekte der Biologie, Tages- und Jahresperiodik, Zucht und Gefangenschaftshaltung werden behandelt. Auf offene Probleme wird hingewiesen. Der Band soll dem Vogelkundigen ebenso wie allen biologisch Interessierten und der Jägerschaft als Nachschlagewerk und Diskussionsgrundlage dienen.

Rezensionen:
"... denn ihre Fülle an Informationen übertrifft die eher 'spärliche' Literatur, bzw. die Neuerscheinungen zum Thema Raufußhühner, bei weitem. Schwerpunkte des Auerhahn-Bandes sind Ökologie, Verhalten, Populationsbiologie, Zucht, Gefangenschaftshaltung, Jagd und Schutz." (Hartmut Poschwitz in Oko Jagd August 2009)

Über die Autoren

Dr. Siegfried Klaus

Dr. Siegfried Klaus tätig an der Thüringer Landesanstalt für Umwelt; Spezialist für Rauhfußhühner; noch andere Brehm-Bände zu Birkhühnern und zum Haselhuhn.

Autor & Publikationen ansehen

Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann

Prof. Hans-Heiner Bergmann Jahrgang 1939, Zoologieprofessor an der Universität Osnabrück; zahlreiche andere Publikationen, u. a. Buchfink, Aula; andere Brehm-Bände zu Birkhühnern und zum Haselhuhn.

Autor & Publikationen ansehen

Dr. Franz Müller

Dr. Franz Müller Jahrgang 1939, Biologiestudium; jetzt Abteilungsleiter Naturkunde im Vonderau-Museum Fulda; Mitarbeit an den anderen Rauhfußhuhn-Bänden der Neuen Brehm-Bücherei.

Autor & Publikationen ansehen

Dr. Jochen Wiesner

Dr. Jochen Wiesner tätig an der Vogelschutzwarte in Seebach/Thüringen; Experte für Rauhfußhühner.

Autor & Publikationen ansehen

Dr. Alexander V. Andreev

Dr. Siegfried Klaus tätig an der Thüringer Landesanstalt für Umwelt; Spezialist für Rauhfußhühner; noch andere Brehm-Bände zu Birkhühnern und zum Haselhuhn. Prof. Hans-Heiner Bergmann Jahrgang…

Autor & Publikationen ansehen

Dr. Jan Porkert

Dr. Jan Porkert, anerkannter tschechischer Rauhfußhuhnspezialist.

Autor & Publikationen ansehen