Die Camargue

1. Auflage 2015
128 Seiten
150 Farb.-Abb., 0 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-271-7

€ 14,95

Jetzt bestellen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Rosa Flamingos, weiße Pferde und schwarze Stiere – diese Symboltiere prägen die Camargue. Nicht allzu weit von Mitteleuropa entfernt – vom südwestdeutschen Freiburg bis nach Arles sind es knapp über 700 km – liegt diese mediterrane Landschaft. Es ist keine wilde Naturlandschaft. Tourismus, Landwirtschaft und Industrie fordern ihren Raum, jedoch verbleiben auch für die Natur noch riesige Flächen.
Die Camargue ist eines der bedeutendsten Sumpfgebiete Europas, hier finden zahlreiche Zugvögel eine Rastmöglichkeit, und das ganze Jahr über lassen sich viele Arten beobachten. Aber nicht nur Vögel, auch eine interessante Pflanzen- und Kleintierwelt warten darauf, entdeckt zu werden.
Band 6 der Naturführer-Reihe Hotspots Europas lädt Sie ein, diese weite, südländische Landschaft zu erkunden und zu fotografieren.

Dieses Buch bietet Ihnen:

  • 8 verschiedene Touren mit Karten und erprobten Wegbeschreibungen für Fußgänger und Radfahrer
  • spektakuläre Fotos von Tieren, Pflanzen, Landschaften und Naturschauspielen
  • Hinweise, wo und wann welche Tiere und Pflanzen garantiert zu beobachten sind
  • Profitipps zur Fotografie und zum Equipment
  • Wissenswertes über die Region und ihre Geschichte

Über den Autor

Gregor Faller

Gregor Faller, Jahrgang 1963, ist Biologe und Lehrer. Schon als Kind interessierten ihn Tiere und Pflanzen. Später fotografierte er diese Motive  intensiv und veröffentlichte Fotos und Artikel…

Autor & Publikationen ansehen