Der Amphibienhelfer - E-Book

1. Auflage 2013
117 Seiten
69 Farb.-Abb., 0 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-962-4
Format: PDF

€ 14,95

Jetzt bestellen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Kaum eine andere Tiergruppe leidet so extrem unter den Einflüssen menschlichen Handelns wie die Amphibien. Lebensraumzerstörung, Gewässervergiftung, Straßenverkehr, umweltschädigendes Konsumverhalten und Klimawandel bedrohen ihre Existenz. Und kaum jemand bemerkt das leise und unspektakuläre Sterben der Frösche, Kröten und Unken, Salamander und Molche.
In diesem »Amphibienhelfer« zeigt Michael Kempkes die Ursachen des Amphibiensterbens auf und macht gleichzeitig deutlich, dass zu deren Schutz jeder Einzelne beitragen kann - jeden Tag! Dazu ist keine teure technische Ausrüstung nötig, ja, noch nicht einmal Gummistiefel und Wathose.
Erfahren Sie, warum Amphibienschutz bereits beim Schreiben der Einkaufsliste beginnt, was Sie als Teilnehmer im Straßenverkehr und als Gartenbesitzer tun können und welche Möglichkeiten es gibt, sich in Naturschutzverbänden und in der Öffentlichkeit für unsere Amphibien zu engagieren.
Werden auch Sie zum Amphibienhelfer - denn Amphibienschutz ist letztendlich nichts anderes als Menschenschutz!

In diesem Buch finden Sie:

  • Eine kurze Vorstellung der heimischen Amphibienarten
  • Gefährdungsursachen und Gefahrenschwerpunkte: unkritisches Konsumverhalten · Straßenverkehr · Land- und Forstwirtschaft · Stadtentwicklung · Globalisierung · Klimawandel · Chytridpilz · Neozoen
  • Was jeder Einzelne tun kann: nachhaltiger Konsum · Maßnahmen in Haus und Garten · Verhalten im Straßenverkehr · Engagement in Naturschutzverbänden und Kommunalpolitik · Lobbyarbeit für Amphibien

Über den Autor

Michael Kempkes

Michael Kempkes,
Jahrgang 1971, kam über das Halten, Vermehren und Züchten von Pflanzen und Tieren zum aktiven Naturschutz. Er ist im Naturschutzbund (NABU) in einer Ortsgruppe u.a. als Amphibienschützer…

Autor & Publikationen ansehen