0 Artikel - 0,00 €

Die Haselmaus

1. Auflage 2010
182 Seiten
86 Farb.-Abb., 28 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-918-1

€ 29,95 inkl. 5 % Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen

Leseprobe herunterladen

Über das Buch

Die Haselmaus ist eine Charakterart artenreicher Wälder und Gehölze. Ihre Fähigkeit Winterschlaf zu halten, faszinierte seit jeher die Naturforscher. Jedoch führt die heimliche Lebensweise der Haselmaus dazu, dass sie nur wenige Menschen zu Gesicht bekamen und wenig über die Lebensweise bekannt war. Erst in den letzten Jahrzehnten begann man sich intensiver mit der Art auseinander zusetzen, auch weil sie eine hohe naturschutzfachliche Relevanz besitzt. Als streng an Gehölze gebundene Art ist die Haselmaus besonders sensibel gegenüber Habitatverlust und -zerschneidung. Genaue Kenntnisse über die Biologie und die Ansprüche sind eine Voraussetzung für den Schutz des kleinsten heimischen Schläfers.
Die Autoren stellen Ergebnisse eigener Freilandforschungen seit mehr als 25 Jahren und Erfahrungen mit öffentlichkeitswirksamen Projekten zur Haselmaus in den Kontext der internationalen Literatur und legen damit die erste Monografie zu dieser faszinierenden Art in deutscher Sprache vor.

This book is also available in English. Please click here.

Rezensionen:

"... Als streng an Gehölze gebunden ist die Haselmaus besonders sensibel gegenüber Habitatverlusten. Genaue Kenntnisse über ihre Biologie und die Ansprüche, wie sie in diesem Buch ausführlich dargelegt werden, sind eine wichtige Voraussetzung für den Schutz des kleinsten heimischen Schläfers. Somit ist der Band eine hervorragende und kompakte Zusammenfassung des augenblicklichen Wissensstandes." (Hartmut Poschwitz, Dreieich (31.12.2010): http://www.wildtierforschung.de/inhalt/gesellschaft/index_ge.html)

"In einer deutsch-litauischen Gemeinschaftsarbeit ist eine fantastische Monographie in der Neuen Brehm-Bücherei entstanden. Das Buch ist reich mit Farbabbildungen und Graphiken dekoriert. Eigene Ergebnisse und eine gründliche Literaturauswertung (auch der osteuropäischen!) haben ein außerordentlich bedeutsames Werk über unsere kleinste Schlafmaus entstehen lassen. [...] Das Buch demonstriert den hohen Wert ökologischer Feldarbeit und das Engagement zur Kenntnis und Erhaltung von Biodiversität am Beispiel des Sympatieträgers Haselmaus. Ein breiter Nutzerkreis aus Wissenschaft, Naturschutz und Forstwesen wird dankbar auf dieses Werk zurückgreifen. Dem Verlag und den Autoren ist zu diesem gelungenen Wurf nachhaltig zu gratulieren." (Prof. Dr. Michael Stubbe in: Beiträge zur Jagd- und Wildforschung 36, 2011)
 

Über die Autoren

Sven Büchner

Sven Büchner,
Ausbildung zum Diplom-Biologen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Arbeitsgruppe Tierökologie bei Professor M. Stubbe; zurzeit Tätigkeit als freiberuflicher…

Autor & Publikationen ansehen

Dr. Rimvydas Juskaitis

Dr. Rimvydas Juškaitis,
Ausbildung zum Diplom-Biologen an der Universität Vilnius in Litauen; Promotion zur Ökologie der Haselmaus an der Universität Leningrad unter der Leitung von Prof.…

Autor & Publikationen ansehen
* Bestellen Sie diesen Titel einfach per E-Mail bei uns. Klicken Sie auf den Button "Jetzt per E-Mail bestellen" und füllen Sie die entsprechenden Felder in Ihrem E-Mail-Programm aus. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihre Bestellung.
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Besuchserlebnis ermöglichen zu können. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise, wie wir Cookies verwenden und wie Sie dem widersprechen können.