0 Artikel - 0,00 €

Giftpilze und Pilzgifte

1. Auflage 1991
207 Seiten
24 Farb.-Abb., 86 SW-Abb.
ISBN: 978-3-89432-305-9

€ 29,95 inkl. 7 % Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen

Über das Buch

Nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl gerieten die Pilze insgesamt in die Schlagzeilen. Giftpilze waren allerdings schon immer ein Thema, liegen doch bereits aus der Antike Schilderungen von spektakulären Vergiftungsfällen vor. Historische Aspekte dieser Art sind hier gebührend berücksichtigt worden, ebenso die jüngsten aufsehenerregenden Selbstversuche des Franzosen Dr. BASTIEN mit dem Grünen Knollenblätterpilz. Der Autor gewährt dem Leser einen ungewöhnlich detaillierten Einblick in die Systematik, Biologie und Ökologie der etwa 130 mitteleuropäischen Giftpilzarten. Seine Darstellung der verschiedenen Vergiftungssyndrome mit Hinweisen auf Diagnostik, Symptome, chemische Zusammensetzung der Giftstoffe und Therapiemaßnahmen macht diesen Band zu einer unentbehrlichen Informationsquelle für alle Pilzfreunde, aber auch für Toxikologen und Mediziner.

Über den Autor

Dr. Volkbert Kell

Dr. rer. nat. VOLKBERT KELL, Jahrgang 1937, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Spezielle Botanik der Universität Rostock; publizierte bisher vorwiegend über Meeresalgen und Pilze.

Autor & Publikationen ansehen
* Bestellen Sie diesen Titel einfach per E-Mail bei uns. Klicken Sie auf den Button "Jetzt per E-Mail bestellen" und füllen Sie die entsprechenden Felder in Ihrem E-Mail-Programm aus. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihre Bestellung.
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Besuchserlebnis ermöglichen zu können. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise, wie wir Cookies verwenden und wie Sie dem widersprechen können.